… das ist die klassische Jahreslosung 2019 aus Psalm 34,15!

Leider wird auch in der Weihnachtszeit der Friede nicht mit Paketdiensten ausgeliefert. Man findet ihn auch nicht automatisch an Christkindlmärkten und Einkaufstempel.

In einer Zeit wo auch im begnadeten Österreich die politische Stimmung erkaltet ist es umso wichtiger, das Christen den Frieden aktiv suchen. Am besten gelingt das wenn wir täglich mit dem reden der als Friedensfürst vor gut 2000 Jahren auf die Erde kam – Jesus Christus. Er läßt uns unseren Frieden, aber schenkt uns seinen“ Shalom“! Dieser beginnt mit einer Herzensbeziehung zu Gott, mündet dadurch in große Dankbarkeit und hat dann praktische Auswirkungen auf unsere Nächsten.

Wir beginnen unser Umfeld mit Gottes Augen zu sehen und können dadurch mit Freude, Wertschätzung und Friede Licht in die Dunkelheit bringen. Eigentlich der ursprüngliche Weihnachtsgedanke.

Gesegnetes, friedvolles neues Jahr & Mut Euer Christsein klar zu leben!

Euer Martin