Am Samstag und Sonntag…

… treffen wir alle zusammen: groß und klein, jung und alt! Aber auch neben den Gottesdiensten gibt es verschiedenste Angebote, welche die Menschen miteinander verbinden.

Alpha Kurs

Alpha Kurs

Der Alpha Kurs hat das Ziel, Menschen mit dem christlichen Glauben vertraut zu machen. Über mehrere Wochen hinweg werden in entspannter Atmosphäre von den Teilnehmern Fragen gestellt und von den Kursleitern oder Gruppenmitgliedern beantwortet. Mehr dazu gibts auf unserer Alpha-Kurs Seite

alpha-ablauf

Gottesdienste

Gottesdienste

saal

Unsere Gottesdienste in der Reuchlinstraße 32 feiern wir jeden Samstag um 17:00 Uhr (ausgenommen während der Schulferien) und an Sonntagen um 9:30 Uhr. Seit Herbst 2018 bieten wir auch einen Gottesdienst im HABAKUK in Dornach an. Dieser Gottesdienst startet sonntags um 11:00 Uhr in der Freistädterstraße 317b. Wer immer Interesse hat kann gerne zu unseren Veranstaltungen kommen.Herzlich willkommen! Weitere Details

Hauskreise und Kleingruppen

Wir haben eine Vielzahl von kleineren Gruppen um Gemeinschaft zu pflegen und gemeinsam im Glauben zu wachsen. Hier geht’s zur Kleingruppen-Seite mit mehr Details.

Jugend (YOUTHOPOLIS Linz)

YOUTHOPOLIS Linz

youthopolisWir sind eine bunt gemischte Gruppe von jungen Leuten, die mit Jesus unterwegs sind. Das klingt für dich vielleicht lahm, ist es aber ganz und gar nicht! Überzeug dich selbst und komm mit uns ins Gespräch. Jugendliche ab 14 Jahren sind willkommen.

Wir treffen uns Samstags ab 19 Uhr. Es erwartet dich Live music, inputs, Tischtennis, Wuzzler, couch & drinks… Interessiert??? Dann schau vorbei,… aber pass auf, du könntest dort Gott begegnen!

Junge Erwachsene (Connect.Linz)

Junge Erwachsene (Connect.Linz)
Connect_Linz_Banner

Kennst Du das Gefühl, gerne Freundschaften und “Connections” zu anderen gläubigen Leuten im selben Alter herstellen zu wollen? Kennst Du das, wenn Du in einer persönlichen Kleingruppe im Glauben ausgerüstet werden und andere ausrüsten möchtest? Kennst Du das – junge Menschen mit Herz für Gott, die gemeinsam für Ihn Gottesdienst feiern?

 

Wir glauben, dass Gott jedem Menschen die Sehnsucht nach Gemeinschaft und Austausch tief ins Herz gelegt hat. Aber oft wächst man aus der Jugendgruppe der Gemeinde heraus, ohne diese gesunde Sehnsucht in “älteren” Kleingruppen bzw. Hauskreisen gestillt zu bekommen.

 

Dafür ist Connect.Linz da. Als regionaler Teil der nationalen Connect.Austria-Arbeit ist es unser Anliegen, christliche junge Erwachsene im Alter zwischen 18 und 35 Jahren im Raum Linz zu verknüpfen und neue Menschen zu erreichen. Wir freuen uns, gemeinsam mit Dir Gott erleben zu dürfen – ob bei unseren monatlichen Gottesdiensten, monatlichen Freizeit-Events oder wöchentlichen Kleingruppen. Dabei spielt Folgendes für die Teilnahme keine Rolle: Deine Herkunft. Deine Kirchenzugehörigkeit. Deine Lieblingsfarbe. Deine Vergangenheit.

 

Wenn Dich die einleitenden Fragen beschäftigen, dann komm zu einem unserer monatlichen Gottesdienste/Events oder einer unserer wöchentlichen Kleingruppen vorbei! Schau auf unsere Facebook-Seite oder kontaktier uns per Nachricht oder per Mail – oder sprich die Person an, durch die Du auf diese Seite aufmerksam geworden bist. Wir beten, dass das für Dich zu einem überreichen Segen wird – egal ob hier und heute, oder für deine Ewigkeit!

Andreas Hepp (E-Mail sendenHabakuk (34 von 43) - Billiard

Kinder

Kindergottesdienst

Für Kinder im Alter von 2-14 Jahren wird ein eigener, ihren Bedürfnissen entsprechender Kindergottesdienst angeboten.
Am Samstag treffen sich die Kinder von Beginn an gemeinsam zum eigenen Programm. Sie dürfen schon ab 16:45 Uhr für das Programm von den Eltern angemeldet werden.
Auch am Sonntag werden die Kinder vor dem Gottesdienst zum Kinderprogramm angemeldet. Allerdings starten am Sonntag Erwachsene und Kinder den Gottesdienst gemeinsam im Saal, nach ca. einer halben Stunden gehen dann die Kinder gemeinsam mit ihren Betreuern in den Kindergottesdienst.

„Gott ist groß, mächtig und real! Du bist von Gott geliebt! Er möchte dein Freund sein und dich immer begleiten!“ Diese Wahrheiten und noch vieles mehr möchten wir den Kindern vermitteln. Nichts wird fehlen: Spiel, Spaß, Singen, spannende Bibelgeschichten, Gemeinschaft und Gebet. Unsere Mitarbeiterteams sind begeistert und fühlen sich geehrt, den Kindern dienen zu dürfen und wollen Woche für Woche ihr Bestes geben

Kontaktperson Samstagsgottesdienst:
Esther Guida (E-Mail senden)

Kontaktperson Sonntagsgottesdienst:
Bianca Reisinger (E-Mail senden)

PRAISE KIDS

Wenn du gern singst, gibt es noch etwas Tolles für dich! Praise Kids heißt unser Kinderchor, der jeden Dienstag von 16:30 – 17:30 Uhr in der FCG Linz probt. Wir haben beim Singen und Spielen viel Spaß miteinander. Wir singen regelmäßig im Gottesdienst und zu Feiertagen wie Weihnachten und Ostern. Alle Kinder und Preteens sind herzlich willkommen!

Chorleiterin ist Hanna Vuorinen (0676 / 8969 3501 oder E-Mail senden)

Lebenswerkstatt

Lebenswerkstatt

Lebenswerkstatt3Ein Merkmal unserer Gesellschaft ist die Isolation des Einzelnen – es gibt zu wenig vertrauensvolle Beziehungen, die Zuhören, Begleiten und Aussprechen möglich machen.

Aus der Beziehung mit Gott finden wir Menschen eine Möglichkeit, gemeinsam mit dem Schöpfer und mit Hilfe anderer Menschen am eigenen Leben zu arbeiten. Die Lebenswerkstatt soll ein Ort sein, zu dem der Meister Jesus selbst – die Menschen einlädt. Wir Seelsorger möchten uns als seine Werkzeuge zur Verfügung stellen, um Menschen ein hörendes Gegebüber und ein Begleiter an einem Stück des Lebensweges zu sein.

Das Team der Lebenswerkstatt besteht aus geschulten, ehrenamtlichen Seelsorgern und ist in Zusammenarbeit mit der Gemeindeleitung. Die Mitarbeiter unterliegen der Verschwiegenheit, orientieren sich maßgeblich an der Bibel und glauben an das übernatürliche Wirken Gottes.

Angeboten werden nach individueller Terminvereinbarung Gebete, Einzel-/Paargespräche, seelsorgerliche Begleitung und Unterstützung in Lebensphasen sowie Kleingruppen/Seminare zu verschiedenen Lebensthemen.

Maria Utri, Leiterin der Lebenswerkstatt (E-Mail senden)

Minis Lounge

Minis Lounge

Minis Lounge

Kinder sind ein Geschenk Gottes. Wir sind dankbar, sie zu haben und sie erfüllen unser Leben mit tiefer Freude.
Immer wieder gibt es aber Zeiten, in denen wir uns als Eltern gerne austauschen würden, sei es wegen der Erziehung oder aber auch geistlich.
Das Gefühl zu haben, manchmal zu kurz in unserer Beziehung zu Gott zu kommen, ist nicht selten.
Minis Lounge möchte ein Treffen sein, wo jede/jeder die bzw. der kommt die Möglichkeit hat, Antworten zu bekommen wenn es z. B. um die Erziehung oder die Gesundheit der Kinder geht.
Barbara Fellinger, Mutter von sieben Kindern, bereichert unsere Runde mit ihren Erfahrungen und ihrer Ehrlichkeit.
Wir wollen Mütter und Väter dienen, unterstützen und helfen so viel es uns möglich ist.
Oft vertiefen wir uns in Gespräche, in denen das Verlangen nach mehr von Gott zum Ausdruck kommt und genau so oft erleben wir Gottes Gegenwart und Gottes Reden, sodass wir oft ermutigt und gestärkt nach Hause gehen.
Alle Eltern und kleine Kinder sind immer am 2. und 4. Donnerstag im Monat ab 9:00 Uhr herzlich eingeladen.
Für Kaffee, Tee, Brioche und Co wird gesorgt (gegen freiwillige Spende)!

Kontaktperson Minis Lounge:
Barbara Fellinger ( E-Mail senden oder 0732/734043)

Anbetung und Gebet

Lobpreis & Anbetung


In unserer Freikirche spielt Musik eine große Rolle – schließlich ist die Bibel voll davon. Sie ist eine geniale Idee Gottes, eine wunderschöne Ausdrucksform der Kunst. Wenn Musik und Text mit dem Schöpfer in Verbindung gebracht wird, wird es zum Lobpreis Gottes und wirkt heilend für Menschen. Gemeinsam erleben wir es in unseren Treffen. Dabei unterstützen uns mehrere Bands mit verschiedenen Stilen, Gott zu ehren.

Lobpreis und Anbetung – was ist das denn?

Was ist Anbetung bzw. Lobpreis in der Bibel und wo liegt der Unterschied?
Oftmals werden diese beiden Dinge folgendermaßen unterschieden: Lobpreis = laut und schnell, Anbetung = leise und langsam. Oder: zuerst Lobpreis, dann Anbetung. Die Bibel macht folgendes klar:

  • Lobpreis ist in erster Linie gesprochen oder gesungen („ausrufen“/„segnen“)
  • Anbetung wird in der Bibel meistens in Kombination mit einer Körperhaltung erwähnt. Es ist ein Ausdruck des Lobpreises mit dem Körper („sich beugen“, „Hand küssen“).

Gebet

Unser Frauengebetskreis

20121113-fcglinz-Jeden Dienstag um 9:00 Uhr treffen sich Frauen, um gemeinsam zu beten, Gott zu loben, zu preisen und ihm zu danken. In diesen Gebetsrunden werden Lieder gesungen, kurze Bibelworte betrachtet und verschiedenste Gebetsanliegen vor unseren Herrn gebracht. Wir beten für unser Land Österreich, unsere Stadt, unsere Gemeinde, die Gemeindeleitung und die Mitarbeiter. Besonders liegen uns unsere Jugendlichen, Kinder und Familien am Herzen. Immer wieder gibt es Gebetswünsche für Krankheiten und Nöte. Der Herr ist treu und gut und so dürfen wir erleben, dass Gebete erhört werden. Wir laden alle Frauen ein, dabei zu sein und den Dienstag zu einem erfüllten Gebetstag zu machen.

Jesaja 62 Gebet

„O Jerusalem, ich habe Wächter über deine Mauern bestellt, die den ganzen Tag und die ganze Nacht nicht mehr schweigen sollen. Die ihr den HERRN erinnern sollt, ohne euch Ruhe zu gönnen, lasst ihm keine Ruhe, bis er Jerusalem wieder aufrichte und es setze zum Lobpreis auf Erden!“ Jesaja 62, 6-7

Jesaja_62-hauptbildJeden ersten Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr findet seit Juli 2012 die Jesaja-62-Gebetsinitiative als Gebets- und Fastentag am statt. Im Januar 2011 hat die Internationale Christliche Botschaft Jerusalem (ICEJ) diese Gebetskampagne gestartet, um weltweit einmal im Monat für Israel, die Region des Nahen Ostens und den Dienst der ICEJ zu beten und zu fasten. Auch in Österreich beten in diesem Rahmen seit Jahren viele Gebetsgruppen und Einzelpersonen.

Wir würden uns freuen, wenn sich künftig noch viele Christen der Jesaja-62-Gebetsinitiative anschließen würden! Bei den Gebetstreffen gibt es aktuelle Informationen, Gebetsanliegen direkt aus Jerusalem sowie Lobpreis, Anbetung, Gebet für Israel und die Nationen.

Weitere Informationen:
Karl & Irene Klanner
Internationale Christliche Botschaft Jerusalem – Österreichischer Zweig
http://at.icej.org

Allianzgebet

Wir setzen uns für die Einheit unter den christlichen Gemeinden und Kirchen ein. Unter anderem durch gemeinsames Gebet.

Kontakt

Johannes Bauer (E-Mail senden

School of Popmusic

School of Popmusic

In den Räumlichkeiten der Freien Christengemeinde wird auch unter der Woche viel musiziert. Der Unterricht der Musikschule School of Popmusic findet hier statt. Die Schule hat ein breites Angebot und freut sich über neue Schüler. Mehr Information unter www.schoolofpopmusic.at