Hast du einen Plan für dein Leben? Nein? Ja? Vielleicht? Wie die Antwort auch lauten mag, komm doch bitte zur neuen Predigtserie 4 Kelche, die uns aufzeigt, was Gott von uns will. Gott will nicht, dass sein Volk für andere Steine schleppte. Er will auch nicht, dass du unter einer Sündenlast leidest. Gott will, dass sein Volk sich der Liebe Gottes sicher ist. Er möchte dich in eine neue Identität als Tochter und Sohn Gottes hineinführen. Und dass du deine Lebensbestimmung entdeckst. Angelehnt an das Passahfest, welches die Juden heute noch mit vier Kelchen feiern, handelt die Serie von der Befreiung des Volkes Gottes aus der Sklaverei bis zum Erreichen des verheißenen Landes. Dieselbe Bestimmung des Volkes Gottes im Alten Testament gilt uns auch heute im Neuen Testament. Jesus starb nicht nur für unsere Sünden, sondern ist dadurch auch der Weg zum Vater geworden. Jesus ist die Tür in das Reich Gottes, das wir mit unseren Gaben mitgestalten können. Wer das entdeckt und darin lebt, gehört zu den glücklichsten Menschen auf Erden.

Text zur Serie: Exodus 6,6-8

Kelch


Bedeutung für Israel


Bedeutung für Gemeinde


Kelch 1
RETTUNG
Ausgesondert, um für
Gott dazu sein – Raus
aus Ägypten
Geheiligt durch das Blut Jesu, raus aus der Finsternis – Leben im Licht
Kelch 2
BEFREIUNG
Befreiung aus
der Sklaverei
Befreiung durch das Blut Jesus von Strafe & Knechtschaft der Sünde
Kelch 3
BESTIMMUNG
Leben für den
Erstgeborenen
Bestimmt für erfülltes Leben
Kelch 4
ERFÜLLUNG
Das Kommen
des Messias
Wiederkunft Jesu